Rathaus, © Gemeinde Krün

Bauamt

Änderung des Bebauungsplans "Schloß Elmau"
Bekanntmachung über die Öffentliche Auslegung und Bürgerbeteiligung gemäß §3 Abs. 2 BauGB
Begründung
Planzeichnung

Aktueller Hinweis zum Bauleitverfahren und Auslegung während des Katastrophenfalls:
Die Entwürfe können im Rathaus Krün nur nach vorheriger Terminvereinbarung in Papierform eingesehen werden. Hierfür wird ein separater Raum zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie jedoch aufgrund der brisanten Situation rund um das Corona-Virus, auf die digitalen Unterlagen auf unserer Homepage zurückzugreifen. Bedenken und Anregungen können jederzeit telefonisch zur Niederschrift erklärt werden.

 

Innenbereichssatzung "Hochstraße-Oetzwiesenweg"

Bekanntmachung In-Kraft-Treten der Innenbereichssatzung

 

Bebauungplan "Zum Bad"

Bekanntmachung über die 16. Änderung des Bebauungsplanes

 

Bürgerinfo

Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz
Freiwilliger Wehrdienst; Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung
Bekanntmachung Haushaltssatzung 2020
Festsetzung der Grundsteuer durch öffentliche Bekanntmachung
Bekanntmachung über die 1. Änderung der Verordnung über die Parkgebühren in der Gemeinde Krün

 

Kommunalwahlen

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des ersten Bürgermeisters am 15.03.2020
Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 15.03.2020
Verteilung der Sitze der Wahl des Gemeinderats

 

Hilfe in der Corona-Krise

Alle aktuellen Informationen rund um die Corona-Krise finden Sie unter folgendem Link auf die Homepage des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen:

https://www.lra-gap.de/de/coronavirus.html

Hier haben wir für Sie einige allgemeine Informationen und Dokumente zum Ablauf des Hilfsangebotes bereitgestellt:

Gemeinsamer Appell des Landrats und der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Lankreis Garmisch-Partenkirchen zur Corona Krise

Merkblatt zum Umgang mit dem Coronavirus

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Abgabenerleichterung aufgrund Auswirkungen des Corona-Virus

Gerne sind wir bereit, mit folgenden Maßnahmen die negativen finanziellen Auswirkungen der Krise etwas zu lindern:

  • Die Gewerbesteuerzahlungen werden auf Antrag für drei Monate (Datum ab Antragstellung) zinslos gestundet. Herabsetzungen der Vorauszahlungen müssen beim Finanzamt beantragt werden.
  • Grundsteuer, Wasser- und Abwassergebühren, sowie Fremdenverkehrsbeitrag können ebenfalls auf Antrag für drei Monate (Datum ab Antragstellung) zinslos gestundet werden.
  • Auf Antrag können die Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren und des Fremdenverkehrsbeitrags für das Jahr 2020 herabgesetzt werden.

Wir beraten Sie gerne. Sie erreichen uns unter den Telefonnummern 08825/92142-11 oder 08825/92142-12.


Einen entsprechenden Antrag finden Sie hier für die Gemeinde Krün, sowie hier für das Finanzamt Garmisch-Partenkirchen. Betriebe, die bereits formlos einen Antrag gestellt haben, bekommen automatisch einen vorausgefüllten Antrag zugesandt.

Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen

Die Verwaltung der Gemeinde Krün ist nach wie vor zu den regulären Öffnungszeiten besetzt. Wir bitten Sie jedoch selbst vorab zu prüfen, ob in dieser Zeit ein persönlicher Gang in das Rathaus unbedingt erforderlich bzw. unausweichbar ist. Hier finden Sie Informationen für den Fall, dass Ihr alter Personalausweis oder Reisepass in den nächsten Wochen ablaufen sollte:

https://www.personalausweisportal.de/DE/Home/_functions/Buehne/buehne_text.html